White Rhino

White Rhino ist eine Mischung aus White Widow und einer unbekannten nordamerikanischen Indica-Sorte, die eine buschige und kräftige Pflanze hervorbringt. Die Knospen geben ein starkes und berauschendes High ab. Die Herkunft des Werkes stammt aus Afghanistan, Brasilien und Indien. White Rhino ist eine der besten Arten von Marihuana für den medizinischen Gebrauch, da es einen so hohen THC-Gehalt hat.

Effekte & Wirkung von White Rhino

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
Kribbelig
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Depressionen
Übelkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von White Rhino

Holzig
Holzig
Erde
Erde
Süß
Süß

Eigenschaften von White Rhino im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Sour OG

Sour OG Sour OG ist eine 50/50 Hybrid-Sorte, die ein echter Favorit unter denen ist, die einen ausgewogenen Sativa/Indica-Buzz lieben. Als Kreuzung aus zwei der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Sorten der Welt (Sour Diesel und OG Kush) ist Sour […]

Weiterlesen
Agent Orange

Agent Orange Lassen Sie sich vom Namen nicht einschüchtern! Das einzige herbizide Kampfmittel, das Orange finden wird, ist zwischen der Exzellenz der Aromen dieser Sorte und der erhebenden Wirkung. Agent Orange von MzJill Genetics ist ein ausgewogener Hybrid, der den […]

Weiterlesen
Cherry Pie

Cherry Pie Cherry Pie's Eltern sind Granddaddy Purple und Durban Poison. Mit Knospen, die dicht und voller orangefarbener Haare und einem Hauch von Violett sind, riecht diese Sorte nach süß-sauerem Kirschkuchen. Die Effekte sind bekannt dafür, dass sie in wenigen […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap