White Rhino

White Rhino ist eine Mischung aus White Widow und einer unbekannten nordamerikanischen Indica-Sorte, die eine buschige und kräftige Pflanze hervorbringt. Die Knospen geben ein starkes und berauschendes High ab. Die Herkunft des Werkes stammt aus Afghanistan, Brasilien und Indien. White Rhino ist eine der besten Arten von Marihuana für den medizinischen Gebrauch, da es einen so hohen THC-Gehalt hat.

Effekte & Wirkung von White Rhino

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
Kribbelig
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Depressionen
Übelkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von White Rhino

Holzig
Holzig
Erde
Erde
Süß
Süß

Eigenschaften von White Rhino im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Platinum OG

Platinum OG Platin OG ist genauso edel wie das Metall, nach dem es benannt ist. Mit einem THC-Gehalt von regelmäßig über 20% behauptet sich dieser indica-dominante Hybrid als eine der "schwersten" Sorten überhaupt. Platin OG soll aus drei Stämmen stammen: […]

Weiterlesen
Mango Kush

Mango Kush Die Mango Kush Marihuana-Sorte schmeckt ähnlich wie die eigentliche Mangofrucht, mit einem ausgeprägten Kush-Geschmack und Anklängen von Pinienholz beim Ausatmen. Seine Knospen sind mit orangefarbenen Blütenstempeln bedeckt und werden als sehr dicht beschrieben. Die Pflanze hat eine durchschnittliche […]

Weiterlesen
Chernobyl

Chernobyl Tschernobyl ist ein sativa-dominanter Hybridstamm, der einen einzigartigen Limetten-Sorbet-Geruch trägt. Ursprünglich von Subcool's The Dank gezüchtet, stammt diese zitrusartige Sorte von Trainwreck, Jack the Ripper und Trinity ab. Erwarten Sie verträumte, langanhaltende zerebrale Effekte, die Sie zu einer fröhlichen Stimmung […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap