White Rhino

White Rhino ist eine Mischung aus White Widow und einer unbekannten nordamerikanischen Indica-Sorte, die eine buschige und kräftige Pflanze hervorbringt. Die Knospen geben ein starkes und berauschendes High ab. Die Herkunft des Werkes stammt aus Afghanistan, Brasilien und Indien. White Rhino ist eine der besten Arten von Marihuana für den medizinischen Gebrauch, da es einen so hohen THC-Gehalt hat.

Effekte & Wirkung von White Rhino

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
Kribbelig
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Depressionen
Übelkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von White Rhino

Holzig
Holzig
Erde
Erde
Süß
Süß

Eigenschaften von White Rhino im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

NYC Diesel

NYC Diesel Züchtet von Soma Sacred Seeds, ist NYC Diesel (oder Soma Sour Diesel) eine 60% sativa-dominante Kreuzung zwischen mexikanischen und afghanischen Landsorten. Diese Sorte bietet starke zerebrale Effekte, die mit der Zeit zu einer tiefen, ganzkörperlichen Entspannung führen. Ein […]

Weiterlesen
Deadhead OG

Deadhead OG Deadhead OG, ein moderner Klassiker der Westküste, wurde vom Meisterzüchter Skunk VA von Cali Connection Seeds kreuzen zwei bereits legendäre Sorten, Chemdawg 91 und SFV OG Kush.  Die meisten Phänotypen, die als sehr herzhafte und scharfe Sorte bekannt […]

Weiterlesen
Bubble Gum

Bubble Gum Ursprünglich wurde Bubble Gum von Gärtnern in Indiana entwickelt. Von dort aus zog die Genetik nach New England und schließlich nach Holland. Es dauerte viele Generationen, bis schließlich ein stabiler Kaugummi mit dem charakteristischen süßen Geruch und dem […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap