Tangie

Tangie ist ein weiteres fantastisches Angebot der DNA Genetics in Amsterdam, das in seiner Heimat schnell an Popularität gewonnen hat und sich auch anderswo verbreitet. Diese Sorte ist ein Remake der beliebten Version von Tangerine Dream, die in den 90er Jahren begehrt war. Die Genetik dieser Sorte ist eine Kreuzung aus California Orange und einem Skunk-Hybriden, und sein Zitrus-Erbe ist am deutlichsten in seinem erfrischenden Mandarinenaroma zu erkennen. Als Pflanze wächst Tangie am besten draußen und produziert klebrige Knospen, die euphorische und entspannte Effekte erzeugen.

Effekte & Wirkung von Tangie

Effekte
High
Glücklich
Motiviert
Euforisch
Konzentriert
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Schwindel

Aroma und Geruch von Tangie

Zitrus
Zitrus
Orange
Orange
Süß
Süß

Eigenschaften von Tangie im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Casey Jones

Casey Jones Choo choo! Casey Jones kommt den Weg hinunter! Casey war ein berühmter Ingenieur, der 1900 bei einem Zugunglück ums Leben kam. In jüngster Zeit ist er auch der Name eines Teenage Mutant Ninja Turtles Charakters, der gerne Hockeymasken […]

Weiterlesen
Purple Trainwreck

Purple Trainwreck Purple Trainwreck von Humboldt Seed Organization ist eine indica-dominante Sorte, die Genetik von Trainwreck und Mendocino Purps kombiniert. Purple Trainwreck blüht in leuchtenden Grün- und Magenta-Tönen und ist ebenso farbenfroh wie geschmackvoll. Mit einem reichen Aroma von hellen […]

Weiterlesen
LSD

LSD Die LSD-Sorte wurde von Barneys Farm gezüchtet, mit einer Linie von Mazar-I-Sharif und Skunk #1. Es ist eine krankheitsresistente Pflanze, die unter den meisten Anbaubedingungen gut abschneidet. Die Knospen bilden sich in geschwungenen Dreiecken und ergeben etwa 600 Gramm […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap