Sweet Tooth

Sweet Tooth wurde 2001 beim High Times Cannabis Cup mit dem 1. Platz ausgezeichnet, und wie der Name schon vermuten lässt, hat es einen süßen Duft nach Blumen und Beeren, der es begleitet. Die starken Colas dieses ausgewogenen Hybrids sind mit Trichomen beschichtet und bieten hochwirksame und euphorische Effekte, die sich hervorragend zur Bekämpfung von Stress und Kopfschmerzen eignen. Die Genetik von Sweet Tooth, die von Barney's Farm gezüchtet wird, wächst aus der Mischung von Landrassenstämmen aus Afghanistan, Hawaii und Nepal.

Effekte & Wirkung von Sweet Tooth

Effekte
Entspannt
Euforisch
Glücklich
High
Müde
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Übelkeit
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Ängstlich

Aroma und Geruch von Sweet Tooth

Süß
Süß
Blume
Blume
Beere
Beere

Eigenschaften von Sweet Tooth im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Tangie

Tangie Tangie ist ein weiteres fantastisches Angebot der DNA Genetics in Amsterdam, das in seiner Heimat schnell an Popularität gewonnen hat und sich auch anderswo verbreitet. Diese Sorte ist ein Remake der beliebten Version von Tangerine Dream, die in den […]

Weiterlesen
Purple Diesel

Purple Diesel Purple Diesel, gezüchtet von Cali Connection, ist ein Wunder unter den Hybrid-Sorten. Während die meisten der Effekte den traditionellen Sativas ähnlich sind (energetisierend, erhebend, fokussiert), ist Purple D auch eine außergewöhnliche Belastung zur Schmerzlinderung. Eine hinterhältige Kreuzung zwischen […]

Weiterlesen
Chocolope

Chocolope DNA Genetics entwickelte Chocolope, indem sie Chocolate Thai mit Cannalope Haze kreuzte, um ihre Hommage an die Chocolate-Sorten der 1980er Jahre zu kreieren. Die kräftigen Sativa-Knospen verleihen erdige, süße Kaffeegeschmacksrichtungen, die eine traumhafte, zerebrale Wirkung entfalten. Die Verbraucher berichten […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap