Super Silver Haze

Super Silver Haze, gezüchtet von Green House Seeds, war der Gewinner des ersten Preises beim High Times Cannabis Cup 1997, 1998 und 1999. Es gewann auch Preise beim High Times Harvest Festival. Indem wir die Genetik von Skunk, Northern Lights und Haze kreuzen, bleibt uns eine schöne, klebrige Sativamischung, die sich durch ein energetisches, lang anhaltendes Body High auszeichnet. Die erbaulichen Effekte sind ideal bei hohem Stress oder bei Appetitlosigkeit oder Übelkeit.

Effekte & Wirkung von Super Silver Haze

Effekte
Glücklich
High
Motiviert
Euforisch
Konzentriert
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Schwindel

Aroma und Geruch von Super Silver Haze

Erde
Erde
Zitrus
Zitrus
Süß
Süß

Eigenschaften von Super Silver Haze im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Experte
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 10-12 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Master Kush
Master Kush Master Kush ist ein beliebtes Indica-Kreuz, das aus zwei Landrassen-Stämmen aus verschiedenen Teilen der Hindu Kush-Region hergestellt wurde. Master Kush wird von der niederländischen White Label Seed Company mit Sitz in Amsterdam gezüchtet. Während der Reifung produziert die […]
Weiterlesen
Lemon Haze
Lemon Haze Zitronennebel wurde charakterisiert durch den Geruch von frisch geschälten Zitronenscheiben mit einem ähnlichen Geschmack. Seine Knospen erscheinen grün und gelb mit bernsteinfarbenen Haaren auf den Trichomen, was ihm den gelben Farbton verleiht. Das THC dieser Sorte wurde bei […]
Weiterlesen
Alaskan Thunder Fuck
Alaskan Thunder Fuck Alaskan Thunder Fuck (auch als ATF, Matanuska Thunder Fuck oder Matanuska Tundra bezeichnet) ist eine legendäre sativa-dominante Sorte aus dem Matanuska Valley Gebiet von Alaska.  Der Legende nach war es ursprünglich eine nordkalifornische Sativa, die mit einer […]
Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap