Stardawg

Stardawg, möglicherweise benannt nach den hellen, funkelnden Kristalltrichomen, die den Stamm wie Sterne bedecken, ist eine Hybridkreuzung zwischen Chemdog 4 und Tres Dawg. Erdkiefer mit sauren Noten der Dieselfarbe Stardawg, deren aufbauende Wirkung Patienten bei der Behandlung von Stress, Müdigkeit und Angststörungen helfen kann. Stardawg blüht in 67 Tagen in Innenräumen mit moderaten Erträgen. 

Effekte & Wirkung von Stardawg

Effekte
Glücklich
Entspannt
High
Euforisch
Motiviert
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Appetitlosigkeit
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Schwindel
Kopfweh

Aroma und Geruch von Stardawg

Erde
Erde
Diesel
Diesel
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Stardawg im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Super Silver Haze

Super Silver Haze Super Silver Haze, gezüchtet von Green House Seeds, war der Gewinner des ersten Preises beim High Times Cannabis Cup 1997, 1998 und 1999. Es gewann auch Preise beim High Times Harvest Festival. Indem wir die Genetik von […]

Weiterlesen
Snowcap

Snowcap Eine weitere West Coast Sorte, die sich einiges an Vermächtnis erworben hat, Snowcap ist eine starke Sativa mit einem schönen zitronigen Duft mit einem Hauch von Menthol. Die Effekte sind ausgesprochen zerebral und sollten Kreativität, Glück und einen Fall […]

Weiterlesen
White Rhino

White Rhino White Rhino ist eine Mischung aus White Widow und einer unbekannten nordamerikanischen Indica-Sorte, die eine buschige und kräftige Pflanze hervorbringt. Die Knospen geben ein starkes und berauschendes High ab. Die Herkunft des Werkes stammt aus Afghanistan, Brasilien und […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap