Sour Diesel

Sour Diesel, manchmal auch Sour D genannt, ist eine belebende sativa-dominante Sorte, die nach ihrem scharfen, dieselähnlichen Aroma benannt ist. Diese schnell wirkende Sorte liefert energetisierende, verträumte zerebrale Effekte, die Sour Diesel zu seinem legendären Status gebracht haben. Stress, Schmerzen und Depressionen verblassen in lang anhaltender Linderung, was Sour Diesel zur ersten Wahl bei medizinischen Patienten macht. Diese Sorte hat in den frühen 90er Jahren Wurzeln geschlagen, und es wird angenommen, dass sie von Chemdog 91 und Super Skunk abstammt.

Effekte & Wirkung von Sour Diesel

Effekte
Glücklich
Motiviert
High
Euforisch
Kreativ
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Sour Diesel

Diesel
Diesel
Scharf
Scharf
Erde
Erde

Eigenschaften von Sour Diesel im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 10-12 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Fire OG

Fire OG Fire OG ist bekannt als eine der stärksten der OG-Sorten und hat einen starken Duft ähnlich wie Lemon Pledge und einen Effekt, der bis zu 3 Stunden anhalten kann. Bei Eltern von OG Kush und San Fernando Valley […]

Weiterlesen
Ghost OG

Ghost OG Ghost OG, ein Schnitt von OG Kush, ist eine Hybrid-Sorte, die wegen ihrer ausgewogenen zerebralen und körperlichen Effekte geschätzt wird. Ghost OG, das oft als gleichzeitig potent und nicht aufdringlich beschrieben wird, hat sich Pokalauszeichnungen verdient und ist […]

Weiterlesen
Dutch Treat

Dutch Treat Im Laufe der Jahre ist Dutch Treat zu einer unverzichtbaren Sorte der Amsterdamer Cafés geworden. Die dichten, klebrigen Knospen riechen intensiv nach süßen Früchten, vermischt mit Pinien und Eukalyptusbäumen. Das zerebrale High kommt schnell an und lässt die […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap