Silver Haze

Silver Haze war die erste Samenlinie, die das vollwertige Haze-Erlebnis in einer dickeren, schnelleren und kompakteren Form bot. Silver Haze kreuzen Haze mit einem nicht dominanten Indica Northern Lights und behalten starke, aber klare Sativa-Effekte bei. Der von Sensi Seeds eingeführte Silver Haze hat seinen Namen von der riesigen Menge an glänzenden THC-Drüsen, die die Knospen bedecken.  

Effekte & Wirkung von Silver Haze

Effekte
Glücklich
High
Euforisch
Entspannt
Gesprächig
Medizinisch
Stress
Appetitlosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Schwindel
Trockene Augen
Paranoia
Ängstlich

Aroma und Geruch von Silver Haze

Erde
Erde
Süß
Süß
Zitrus
Zitrus

Eigenschaften von Silver Haze im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Critical Mass
Critical Mass Critical Mass ist eine Kombination aus Afghani und Skunk #1, die von dem Züchter Mr. Nice Seed Bank stammt. Bei einer großen "kritischen Masse" der Produktion neigen die Zweige dazu, vom Gewicht dieser dichten Knospen zu profitieren. Die […]
Weiterlesen
Platinum OG
Platinum OG Platin OG ist genauso edel wie das Metall, nach dem es benannt ist. Mit einem THC-Gehalt von regelmäßig über 20% behauptet sich dieser indica-dominante Hybrid als eine der "schwersten" Sorten überhaupt. Platin OG soll aus drei Stämmen stammen: […]
Weiterlesen
Lavender
Lavender Gebaut aus Sorten auf der ganzen Welt, hat Lavendel von Soma Seeds seinen Ursprung im Super Skunk, Big Skunk Koreanisch und Afghanisch Hawaiianisch. Diese Sorte, die manchmal auch als Lavender Kush bezeichnet wird, hat dichte Knospen, die ein blumiges und […]
Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap