Silver Haze

Silver Haze war die erste Samenlinie, die das vollwertige Haze-Erlebnis in einer dickeren, schnelleren und kompakteren Form bot. Silver Haze kreuzen Haze mit einem nicht dominanten Indica Northern Lights und behalten starke, aber klare Sativa-Effekte bei. Der von Sensi Seeds eingeführte Silver Haze hat seinen Namen von der riesigen Menge an glänzenden THC-Drüsen, die die Knospen bedecken.  

Effekte & Wirkung von Silver Haze

Effekte
Glücklich
High
Euforisch
Entspannt
Gesprächig
Medizinisch
Stress
Appetitlosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Schwindel
Trockene Augen
Paranoia
Ängstlich

Aroma und Geruch von Silver Haze

Erde
Erde
Süß
Süß
Zitrus
Zitrus

Eigenschaften von Silver Haze im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Chernobyl

Chernobyl Tschernobyl ist ein sativa-dominanter Hybridstamm, der einen einzigartigen Limetten-Sorbet-Geruch trägt. Ursprünglich von Subcool's The Dank gezüchtet, stammt diese zitrusartige Sorte von Trainwreck, Jack the Ripper und Trinity ab. Erwarten Sie verträumte, langanhaltende zerebrale Effekte, die Sie zu einer fröhlichen Stimmung […]

Weiterlesen
Blue Diesel

Blue Diesel Tochter der indica-dominanten

Weiterlesen
Bubble Gum

Bubble Gum Ursprünglich wurde Bubble Gum von Gärtnern in Indiana entwickelt. Von dort aus zog die Genetik nach New England und schließlich nach Holland. Es dauerte viele Generationen, bis schließlich ein stabiler Kaugummi mit dem charakteristischen süßen Geruch und dem […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap