Silver Haze

Silver Haze war die erste Samenlinie, die das vollwertige Haze-Erlebnis in einer dickeren, schnelleren und kompakteren Form bot. Silver Haze kreuzen Haze mit einem nicht dominanten Indica Northern Lights und behalten starke, aber klare Sativa-Effekte bei. Der von Sensi Seeds eingeführte Silver Haze hat seinen Namen von der riesigen Menge an glänzenden THC-Drüsen, die die Knospen bedecken.  

Effekte & Wirkung von Silver Haze

Effekte
Glücklich
High
Euforisch
Entspannt
Gesprächig
Medizinisch
Stress
Appetitlosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Schwindel
Trockene Augen
Paranoia
Ängstlich

Aroma und Geruch von Silver Haze

Erde
Erde
Süß
Süß
Zitrus
Zitrus

Eigenschaften von Silver Haze im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Tangerine Dream

Tangerine Dream Dieser Gewinner des Cannabis Cup 2010 wurde von der berühmten Barney's Farm kreiert. Eine Sorte für Kenner, Tangerine Dream ist die Hybrid-Tochter von G13, Afghani und Neville's A5 Haze. Seine Fähigkeit, Schmerzen auszuschalten und gleichzeitig die Energie zu […]

Weiterlesen
God's Gift

God's Gift Eine Sorte, die 2005 in kalifornischen Apotheken populär wurde, God's Gift enthält Aromen von Trauben, Zitrusfrüchten und Haschisch. Seine Eltern sind Granddaddy Purple und OG Kush. Unabhängig von Ihrem Glaubenssystem ist diese Sorte ein "Geschenk" mit einem starken […]

Weiterlesen
OG Kush

OG Kush OG Kush wurde erstmals in Florida angebaut, Anfang der 90er Jahre, als eine Sorte aus Nordkalifornien mit einer Hindu-Kush-Pflanze aus Amsterdam gekreuzt wurde. Das Ergebnis war ein Hybrid mit einem einzigartigen Terpenprofil, der ein komplexes Aroma mit Noten […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap