Purple Urkle

Die Geschichte von Purple Urkle ist so komplex wie sein Geschmack. Eine kalifornische Sorte, deren Ursprung vermutlich auf einen ausgewählten Phänotyp von Mendocino Purps zurückzuführen ist, während die Essenz eine Mischung aus Skunk, Beeren und frischen Trauben ist. Die Verbraucher berichten, dass die Indica-Effekte tief entspannend, schlaffördernd und eine gute Option für die Schmerzlinderung des ganzen Körpers sind. Der kurze Wirkungseintritt macht es zu einer perfekten Nachtbelastung für diejenigen, die an Schlaflosigkeit leiden.

Effekte & Wirkung von Purple Urkle

Effekte
Entspannt
Müde
Glücklich
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Schmerzen
Depressionen
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Purple Urkle

Traube
Traube
Beere
Beere
Erde
Erde

Eigenschaften von Purple Urkle im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Pre-98 Bubba Kush

Pre-98 Bubba Kush Geboren in den Tagen des Grunge, The Spice Girls und Y2K, Pre-98 Bubba Kush ist eine Explosion aus der Vergangenheit. Diese Sorte bietet den Verbrauchern ein konstantes indica-schweres Körpergefühl und macht sie seit mehr als einem Jahrzehnt […]

Weiterlesen
Blueberry

Blueberry Eine wunderbare Cannabissorte. Der legendäre Status der Heidelbeere stieg zu neuen Höhen auf, nachdem er den High Times' Cannabis Cup 2000 für die beste Indica gewonnen hatte. Die lange Geschichte der Sorte geht auf die späten 1970er Jahre zurück, […]

Weiterlesen
Alaskan Thunder Fuck

Alaskan Thunder Fuck Alaskan Thunder Fuck (auch als ATF, Matanuska Thunder Fuck oder Matanuska Tundra bezeichnet) ist eine legendäre sativa-dominante Sorte aus dem Matanuska Valley Gebiet von Alaska.  Der Legende nach war es ursprünglich eine nordkalifornische Sativa, die mit einer […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap