Purple Urkle

Die Geschichte von Purple Urkle ist so komplex wie sein Geschmack. Eine kalifornische Sorte, deren Ursprung vermutlich auf einen ausgewählten Phänotyp von Mendocino Purps zurückzuführen ist, während die Essenz eine Mischung aus Skunk, Beeren und frischen Trauben ist. Die Verbraucher berichten, dass die Indica-Effekte tief entspannend, schlaffördernd und eine gute Option für die Schmerzlinderung des ganzen Körpers sind. Der kurze Wirkungseintritt macht es zu einer perfekten Nachtbelastung für diejenigen, die an Schlaflosigkeit leiden.

Effekte & Wirkung von Purple Urkle

Effekte
Entspannt
Müde
Glücklich
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Schmerzen
Depressionen
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Purple Urkle

Traube
Traube
Beere
Beere
Erde
Erde

Eigenschaften von Purple Urkle im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Tangie

Tangie Tangie ist ein weiteres fantastisches Angebot der DNA Genetics in Amsterdam, das in seiner Heimat schnell an Popularität gewonnen hat und sich auch anderswo verbreitet. Diese Sorte ist ein Remake der beliebten Version von Tangerine Dream, die in den […]

Weiterlesen
Sweet Tooth

Sweet Tooth Sweet Tooth wurde 2001 beim High Times Cannabis Cup mit dem 1. Platz ausgezeichnet, und wie der Name schon vermuten lässt, hat es einen süßen Duft nach Blumen und Beeren, der es begleitet. Die starken Colas dieses ausgewogenen […]

Weiterlesen
Lemon Kush

Lemon Kush Der allgemeine Konsens über Lemon Kush ist, dass es eine Mischung aus Master Kush und Lemon Joy ist. Es gibt jedoch züchterspezifische Variationen. Alien Genetics zum Beispiel erklärt ihren Lemon Kush als Hybrid zwischen Lemon G, einer geschätzten […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap