Purple Diesel

Purple Diesel, gezüchtet von Cali Connection, ist ein Wunder unter den Hybrid-Sorten. Während die meisten der Effekte den traditionellen Sativas ähnlich sind (energetisierend, erhebend, fokussiert), ist Purple D auch eine außergewöhnliche Belastung zur Schmerzlinderung. Eine hinterhältige Kreuzung zwischen Pre-98 Bubba Kush und Sour Diesel, diese Sorte braucht eine Weile, um vollständig einzusteigen. Sobald sich die Effekte jedoch zu präsentieren beginnen, werden die Benutzer von einer Art gigglyer, euphorischer Glückseligkeit überrascht. Purple Diesel ist ein Favorit unter den Tagesverbrauchern und zeichnet sich durch ein säuerliches, kraftstoffähnliches Aroma aus. Für diejenigen, die am Anbau interessiert sind, hat diese Sorte eine frühe Blütezeit von etwa 8 Wochen und weist dichte Blüten mit tiefvioletten Blättern auf.

Effekte & Wirkung von Purple Diesel

Effekte
Glücklich
High
Entspannt
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Übelkeit
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Kopfweh
Ängstlich
Schwindel

Aroma und Geruch von Purple Diesel

Diesel
Diesel
Süß
Süß
Traube
Traube

Eigenschaften von Purple Diesel im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Moonshine Haze

Moonshine Haze Bekannt geworden durch Jimi Hendrix's 1967er Klassiker, liefert Moonshine Haze einen verträumten Ausbruch von Euphorie, der erfahrene Verbraucher zurück in ihre psychedelische Blütezeit bringt. Diese nostalgische Sativa-Hauptklappe wird nach wie vor wegen ihrer hochenergetischen zerebralen Stimulation geschätzt, die […]

Weiterlesen
Sensi Star

Sensi Star Sensi Star von Paradise Seeds ist eine legendäre Indica-Sorte, die weltweit für ihre kraftvollen Ganzkörpereffekte und ihre subtile zerebrale Belebung bekannt ist. Kristalltrichome funkeln wie eine Sternenkonstellation gegen die dunkelgrüne und violette Färbung dieser Indica und spiegeln eine […]

Weiterlesen
Dutch Treat

Dutch Treat Im Laufe der Jahre ist Dutch Treat zu einer unverzichtbaren Sorte der Amsterdamer Cafés geworden. Die dichten, klebrigen Knospen riechen intensiv nach süßen Früchten, vermischt mit Pinien und Eukalyptusbäumen. Das zerebrale High kommt schnell an und lässt die […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap