Obama Kush

Diese einzigartige Indica leitet die berühmte Botschaft des Präsidenten von "Change" angemessen weiter, da sie belebt und inspiriert. Obama Kush, Tochter von indica Afghani und vor allem von sativa hybrid OG Kush, unterscheidet sich von anderen Indicas durch seine zerebrale Stimulation und seinen euphorischen Ansturm. Diese Belastung wird für alle Ebenen von Patienten empfohlen, die ein ausgewogenes Erlebnis suchen, da sie starke körperliche Effekte sowie eine intensive zerebrale Hebung bietet, die den Appetit nicht anregt und Sie nicht zum Schlafen bringt. Die Blüten sind frostig mit einem violetten Farbton und rötlichen Haaren, die ein leichtes Aroma entfalten.

Effekte & Wirkung von Obama Kush

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
High
Müde
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Kopfweh
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Obama Kush

Erde
Erde
Traube
Traube
Süß
Süß

Eigenschaften von Obama Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
[su_progress_bar style="fancy" text="Höhe: < 90 cm" fill_color="#3eba4f" percent="16" text_color="#ffffff"] [su_progress_bar style="fancy" text="Ertrag: 100-200g/qm" fill_color="#3eba4f" percent="34" text_color="#ffffff"] [su_progress_bar style="fancy" text="Blütezeit: 7-9 Wochen" fill_color="#3eba4f" percent="80" text_color="#ffffff"]

Weitere Sorten im Überblick

Larry OG

Larry OG Larry OG, auch Lemon Larry genannt, ist ein weiteres Mitglied der berühmten Familie der Meeresbewohner. Ursprünglich in Orange County gegründet, ist diese Indica eine Mischung aus OG Kush und SFV OG. Larry OG produziert ein starkes und dennoch […]

Weiterlesen
Obama Kush

Obama Kush Diese einzigartige Indica leitet die berühmte Botschaft des Präsidenten von "Change" angemessen weiter, da sie belebt und inspiriert. Obama Kush, Tochter von indica Afghani und vor allem von sativa hybrid OG Kush, unterscheidet sich von anderen Indicas durch […]

Weiterlesen
OG Kush

OG Kush OG Kush wurde erstmals in Florida angebaut, Anfang der 90er Jahre, als eine Sorte aus Nordkalifornien mit einer Hindu-Kush-Pflanze aus Amsterdam gekreuzt wurde. Das Ergebnis war ein Hybrid mit einem einzigartigen Terpenprofil, der ein komplexes Aroma mit Noten […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap