Mr. Nice

Mr. Nice ist eine Mischung aus der legendären G13-Sorte und der Hash Plant. Die Sensi Seed Bank, die seit den 80er Jahren nicht mehr erhältlich war, hat diese Belastung wieder auf den Markt gebracht. Es ist nach Howard Marks benannt, dem Oxford-Absolventen, der einer der größten Cannabisschmuggler unserer Zeit wurde. Nach seiner Zeit im Bundesgefängnis veröffentlichte Howard seine Autobiographie "Mr. Nice". Diese indica-dominante Pflanze hat extrem dichte Knospen mit einem süßen Duft. Mr. Nice wird sich anschleichen und dir ein starkes, weiches High geben.

Effekte & Wirkung von Mr. Nice

Effekte
Entspannt
Glücklich
High
Euforisch
Müde
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Schlaflosigkeit
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Kopfweh
Ängstlich

Aroma und Geruch von Mr. Nice

Erde
Erde
Scharf
Scharf
Scharf
Scharf

Eigenschaften von Mr. Nice im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Jillybean

Jillybean Jillybean von MzJill Genetics wird beschrieben als ein optimistischer und glücklicher Hybrid mit Aromen von würziger Orange und Mango. Diese Sorte ist die erste Wahl für kreative Köpfe und soziale Schmetterlinge, die tagsüber unbelastete Euphorie suchen. Jillybean wurde aus […]

Weiterlesen
Cherry Pie

Cherry Pie Cherry Pie's Eltern sind Granddaddy Purple und Durban Poison. Mit Knospen, die dicht und voller orangefarbener Haare und einem Hauch von Violett sind, riecht diese Sorte nach süß-sauerem Kirschkuchen. Die Effekte sind bekannt dafür, dass sie in wenigen […]

Weiterlesen
Blackwater

Blackwater Blackwater ist eine Indica-Sorte, die typischerweise aus Mendo Purps und San Fernando Valley OG Kush stammt. Seine runden, kompakten Knospen nehmen eine tiefviolette Farbe und ein süßes Traubenaroma an, das sich mit feinen Untertönen von Zitrone und Kiefer vermischt. […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap