MK Ultra

Benannt nach den Methoden der mentalen Manipulation, die vom CIA-Projekt MKUltra eingesetzt werden, zeichnet sich dieser indica-dominante Stamm durch seine starken zerebralen Effekte aus. Eine Kreuzung zwischen dem meist sativa-Hybrid OG Kush und Indica G-13, diese Sorte wird von T.H. Seeds gezüchtet und gewann den ersten Platz Indica beim High Times Cannabis Cup 2003 und den zweiten Platz 2004. Der Anbau in Innenräumen wird durch die geringe Statur der Pflanze erleichtert, und ihr überdurchschnittlicher Ertrag liefert besonders klebrige, dichte und scharfe Blüten. MK Ultra ist bekannt für seine "hypnotische" Wirkung, die schnell wirkt und am besten eingesetzt wird, wenn starke Medikamente erwünscht sind. Wie seine Sammlung von Auszeichnungen beweist, ist diese Indica eine der stärksten der Welt. Es könnte das Beste für einen Tag sein, an dem es gut wäre, nicht von der Couch zu steigen.

Effekte & Wirkung von MK Ultra

Effekte
Entspannt
Müde
Glücklich
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Ängstlich

Aroma und Geruch von MK Ultra

Erde
Erde
Holzig
Holzig
Scharf
Scharf

Eigenschaften von MK Ultra im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Berry White

Berry White Berry White ist eine Hybrid-Sorte, die die Nachkommen von Eltern ist, die in der Cannabis-Welt den Status eines Near-Clebrity-Status haben: Blaubeere und White Widow. Berry ist für seine gleichmäßige, ausgewogene Wirkung bekannt, die Entspannung von Stress und Angst […]

Weiterlesen
Super Silver Haze

Super Silver Haze Super Silver Haze, gezüchtet von Green House Seeds, war der Gewinner des ersten Preises beim High Times Cannabis Cup 1997, 1998 und 1999. Es gewann auch Preise beim High Times Harvest Festival. Indem wir die Genetik von […]

Weiterlesen
Purple Kush

Purple Kush Purple Kush ist eine reine Indica-Sorte, die aus dem kalifornischen Oakland-Gebiet als Ergebnis einer Hindu Kush und Purple Afghani Kreuzung hervorgegangen ist. Sein Aroma ist subtil und erdig mit süßen Obertönen, die typisch für Kush-Sorten sind. Glückselige, lang […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap