Khalifa Kush

Khalifa Kush, oder Wiz Khalifa OG, ist ein Hybrid, der speziell für den Rap-Künstler Wiz Khalifa gezüchtet wurde, der behauptet, dass er von einer OG-Sorte abstammt. Der "echte" Khalifa Kush ist angeblich nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, aber diejenigen, die unter diesem Namen Sorten erworben haben, sagen, dass die Wirkungen und Aromen denen von OG Kush ähnlich sind: saure Zitrone und Kiefer, mit einem aktiven zerebralen Buzz, ideal für den morgendlichen und täglichen Gebrauch.

Effekte & Wirkung von Khalifa Kush

Effekte
Glücklich
Entspannt
High
Euforisch
Kreativ
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Appetitlosigkeit
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Schwindel

Aroma und Geruch von Khalifa Kush

Zitronig
Zitronig
Erde
Erde
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Khalifa Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Stardawg

Stardawg Stardawg, möglicherweise benannt nach den hellen, funkelnden Kristalltrichomen, die den Stamm wie Sterne bedecken, ist eine Hybridkreuzung zwischen Chemdog 4 und Tres Dawg. Erdkiefer mit sauren Noten der Dieselfarbe Stardawg, deren aufbauende Wirkung Patienten bei der Behandlung von Stress, […]

Weiterlesen
Golden Goat

Golden Goat Goldene Ziege wurde durch Zufall in Topeka, Kansas, geschaffen, als ein männlicher hawaiianisch-romulanischer Bestäuber von Herrn Dank's Island Sweet Skunk Mutter bestäubte. Die Sorte ist oft hellgrün und rosa gefärbt, was auf ihre hawaiianische Sativa-Seite hinweist. Der Duft […]

Weiterlesen
Jack Herer

Jack Herer Jack Herer ist eine sativa-dominante Cannabissorte, die so viel Bekanntheit erlangt hat wie ihr Namensgeber, der Marihuana-Aktivist und Autor von The Emperor Wears No Clothes. Sensi Seeds kombinierte einen Haze-Hybriden mit einem Northern Lights #5 und Shiva Skunk […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap