Kandy Kush

Kandy Kush ist ein Favorit der Reserva Privada-Linie von DNA Genetics, die zwei kalifornische Klassiker kombiniert, OG Kush (vermutlich der "Christopher Wallace"-Schnitt) und Trainwreck, um einen leckeren Indica-dominanten Hybrid herzustellen (obwohl Sativa-Phänotypen, die mehr von der Trainwreck-Struktur zeigen, bekannt sind).  Wie der Name schon sagt, ist der Geschmack süß wie Süßigkeiten mit einem starken Zitronen-Kush-Duft.  Kandy Kush ist sehr beliebt bei medizinischen Anbauern und bietet ein starkes Indica High mit ausgeprägter Schmerzlinderung.

Effekte & Wirkung von Kandy Kush

Effekte
Glücklich
Entspannt
Euforisch
High
Kreativ
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Kopfweh
Ängstlich

Aroma und Geruch von Kandy Kush

Süß
Süß
Zitronig
Zitronig
Erde
Erde

Eigenschaften von Kandy Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Flo

Flo Dieser Cannabis Cup-Sieger von 1996 ist das Liebeskind von Purple Thai und einer Afghani Indica, gezüchtet von Dutch Passion und später von DJ Short propagiert. Die Pflanze wird als birnenförmige Knospen mit violetten Blütenkelchen beschrieben. Flo kann potenziell mehrfach […]

Weiterlesen
Durban Poison

Durban Poison Diese reine Sativa stammt aus der südafrikanischen Hafenstadt Durban. Es hat weltweit an Popularität gewonnen wegen seines süßen Geruchs und seiner energetischen, erhebenden Wirkung. Durban Poison ist die perfekte Sorte, um Ihnen zu helfen, an einem arbeitsreichen Tag […]

Weiterlesen
Purple Trainwreck

Purple Trainwreck Purple Trainwreck von Humboldt Seed Organization ist eine indica-dominante Sorte, die Genetik von Trainwreck und Mendocino Purps kombiniert. Purple Trainwreck blüht in leuchtenden Grün- und Magenta-Tönen und ist ebenso farbenfroh wie geschmackvoll. Mit einem reichen Aroma von hellen […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap