Kandy Kush

Kandy Kush ist ein Favorit der Reserva Privada-Linie von DNA Genetics, die zwei kalifornische Klassiker kombiniert, OG Kush (vermutlich der "Christopher Wallace"-Schnitt) und Trainwreck, um einen leckeren Indica-dominanten Hybrid herzustellen (obwohl Sativa-Phänotypen, die mehr von der Trainwreck-Struktur zeigen, bekannt sind).  Wie der Name schon sagt, ist der Geschmack süß wie Süßigkeiten mit einem starken Zitronen-Kush-Duft.  Kandy Kush ist sehr beliebt bei medizinischen Anbauern und bietet ein starkes Indica High mit ausgeprägter Schmerzlinderung.

Effekte & Wirkung von Kandy Kush

Effekte
Glücklich
Entspannt
Euforisch
High
Kreativ
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Kopfweh
Ängstlich

Aroma und Geruch von Kandy Kush

Süß
Süß
Zitronig
Zitronig
Erde
Erde

Eigenschaften von Kandy Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Lemon Diesel

Lemon Diesel Züchtet von Green Lantern Seeds, ist Lemon Diesel das Kind von California Sour and Lost Coast OG. Diese Cannabissorte wird mit dichten Knospen hoch und füllt in der Regel die meisten in den letzten Wochen des Wachstums aus. […]

Weiterlesen
White Rhino

White Rhino White Rhino ist eine Mischung aus White Widow und einer unbekannten nordamerikanischen Indica-Sorte, die eine buschige und kräftige Pflanze hervorbringt. Die Knospen geben ein starkes und berauschendes High ab. Die Herkunft des Werkes stammt aus Afghanistan, Brasilien und […]

Weiterlesen
Lemon Skunk

Lemon Skunk Lemon Skunk wurde aus zwei verschiedenen Skunk-Phänotypen entwickelt, die außergewöhnlich würzige Zitronenmerkmale zeigten. Der skunkige, zitrusartige Geschmack zieht Sie sofort in seinen Bann, und das fröhliche, energetische Summen wird Sie aus jedem Funk erschüttern. DNA Genetics hat Lemon […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap