Jack Herer

Jack Herer ist eine sativa-dominante Cannabissorte, die so viel Bekanntheit erlangt hat wie ihr Namensgeber, der Marihuana-Aktivist und Autor von The Emperor Wears No Clothes. Sensi Seeds kombinierte einen Haze-Hybriden mit einem Northern Lights #5 und Shiva Skunk Cross und schuf Jack Herer in der Hoffnung, sowohl die zerebrale Elevation im Zusammenhang mit Sativas als auch die schwere Harzproduktion von Indicas zu erfassen. Sein reicher genetischer Hintergrund führt zu mehreren verschiedenen Variationen von Jack Herer, wobei jeder Phänotyp seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Effekte aufweist. Jack Herer wurde Mitte der 90er Jahre in den Niederlanden gegründet, wo er später von niederländischen Apotheken als anerkannter medizinischer Stamm vertrieben wurde. Seitdem hat die würzige, nach Pinien duftende Sativa zahlreiche Auszeichnungen für ihre Qualität und Wirksamkeit erhalten. Viele Züchter haben versucht, diese Grundnahrungsmittel selbst in sonnigem oder mediterranem Klima anzubauen, und Indoor-Züchter sollten 50 bis 70 Tage warten, bis Jack Herer blüht.

Effekte & Wirkung von Jack Herer

Effekte
Glücklich
High
Motiviert
Euforisch
Konzentriert
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Jack Herer

Erde
Erde
Pinie
Pinie
Holzig
Holzig

Eigenschaften von Jack Herer im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Jack Frost

Jack Frost Jack Frost, gezüchtet von Goldenseed, wurde in 5 Jahren Ausdauer entwickelt, um die Wirksamkeit und das Aroma dieser Sorte zu verbessern. Ursprünglich mit einer Linie von Jack Herer, White Widow und Northern Lights #5, wurden diese Sorten gezüchtet, […]

Weiterlesen
Herijuana

Herijuana Ursprünglich von Woodhorse Seeds gezüchtet, ist Herijuana eine Kombination aus der hoch angesehenen Humboldt County Afghan Indica namens Petrolia Headstash und einem Outdoor-Hybrid aus Kentucky, der nur als "Killer New Haven" bekannt ist. Diese Kombination wurde von den Züchtern […]

Weiterlesen
XJ-13

XJ-13 XJ-13 ist eine sativa-dominante Sorte, die sowohl wegen ihrer therapeutischen Wirksamkeit als auch wegen ihres angenehmen euphorischen Summens geschätzt wird. Diese hybride Kreuzung aus Jack Herer und G13 Haze induziert unbelastete zerebrale Effekte, die perfekt sind, um Kreativität und […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap