Jack Frost

Jack Frost, gezüchtet von Goldenseed, wurde in 5 Jahren Ausdauer entwickelt, um die Wirksamkeit und das Aroma dieser Sorte zu verbessern. Ursprünglich mit einer Linie von Jack Herer, White Widow und Northern Lights #5, wurden diese Sorten gezüchtet, bevor sie dann Rainbow Kashmiri einführten (jetzt ist es das dritte Jahr der exklusiven Inzucht). THC-Gehalt in diesem Stamm wurde bis zu 22,6% gemessen.

Effekte & Wirkung von Jack Frost

Effekte
Glücklich
Entspannt
Kreativ
Euforisch
High
Medizinisch
Schmerzen
Stress
Übelkeit
Depressionen
Schlaflosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Ängstlich
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel

Aroma und Geruch von Jack Frost

Erde
Erde
Zitrus
Zitrus
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Jack Frost im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Trainwreck

Trainwreck Trainwreck ist ein überwältigender Hybrid mit starken Sativa-Effekten, die wie ein Güterzug wirken. Mexikanische und thailändische Sativas wurden mit afghanischen Indicas gezüchtet, um diese nordkalifornische Grundnahrungsmittel herzustellen, die ein süßes Zitronen- und würziges Kiefernduft vermitteln. Trainwreck beginnt seine schnelle […]

Weiterlesen
UK Cheese

UK Cheese UK Cheese ist eine beliebte Hybrid-Sorte, die für ihre starken, ausgewogenen Effekte und ihren charakteristischen muffigen Käsegeruch bekannt ist. Der Geschmack ist auch einzigartig mit Noten von Beeren und würzigem Käse (einer, der vielleicht nur probiert und nicht […]

Weiterlesen
Ghost Train Haze

Ghost Train Haze Ghost Train Haze, das ursprünglich von Rare Dankness gezüchtet wurde, ist eine Sativa-Kreuzung zwischen Ghost OG und Neville's Wrack. Im Gegensatz zu typischen Sativas wachsen bei Ghost Train Haze dichte Knospen, die in weißen, kristallklaren Trichomen bepflanzt […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap