Hindu Kush

Hindu Kush ist eine reine Indica-Sorte, die nach der Gebirgskette benannt ist, die sich 500 Meilen zwischen Pakistan und Afghanistan erstreckt, wo sie ihren Ursprung hat. Das raue Klima seines Heimatlandes hat diese Sorte konditioniert, um einen dicken, schützenden Mantel aus Kristalltrichomen zu bilden, der von Hash-Machern weltweit geschätzt wird. Mit einem subtilen, süßen und erdigen Sandelholzaroma induziert Hindu Kush ein tiefes Gefühl der Ruhe, das denjenigen hilft, die unter Schmerzen, Übelkeit und Stressstörungen leiden, zu helfen.

Effekte & Wirkung von Hindu Kush

Effekte
Entspannt
Müde
Glücklich
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Schmerzen
Stress
Schlaflosigkeit
Depressionen
Kopfweh
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von Hindu Kush

Erde
Erde
Holzig
Holzig
Scharf
Scharf

Eigenschaften von Hindu Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Chernobyl

Chernobyl Tschernobyl ist ein sativa-dominanter Hybridstamm, der einen einzigartigen Limetten-Sorbet-Geruch trägt. Ursprünglich von Subcool's The Dank gezüchtet, stammt diese zitrusartige Sorte von Trainwreck, Jack the Ripper und Trinity ab. Erwarten Sie verträumte, langanhaltende zerebrale Effekte, die Sie zu einer fröhlichen Stimmung […]

Weiterlesen
Kosher Kush

Kosher Kush Kosher Kush, das jetzt in Samenform von DNA Genetics angeboten wird, stammt aus Los Angeles und ist ein reiner Klonstamm. Sieger von High Times Cannabis Cup's Best Indica in den Jahren 2010 und 2011, sowie Best Strain in […]

Weiterlesen
Candyland

Candyland Candyland, ein Goldmedaillengewinner der KushCon 2012, ist ein sativa-dominanter Hybrid, der aus

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap