Das Herzstück jedes Kiffers: Ein qualitativer Grinder

Aaron Hernandez

Vaporizer und Papes sind fast nutzlos, wenn du dein Cannabis nicht zerkleinert bekommst. Ein hochwertiger Grinder zerkleinert das Weed problemlos und bewahrt den extrapotenten Kief (oder Pollen) in der entsprechenden Kammer auf. Sauber zerkleinertes Gras hat mehr Oberfläche, das bedeutet: Mehr Wirkung durch bessere Ausnutzung der Trichome! Grinder gibt es in verschiedenen Preisklassen, solide Modelle gibt es aber bereits für 10-20€. Wir haben uns eine Reihe an funktionalen und stylischen Grindern angeschaut und präsentieren dir hier unsere Favoriten: Unsere Grinder Top 10!

1 – Standardgrinder: Gut und günstig

Dieser Grinder fällt eindeutig in die Kategorie „Preis-Leistung: Gut“! Ohne extravagante Features oder dergleichen glänzt der Grinder ganz einfach durch sein Preis-Leistungs-Vehältnis und einer echt guten Qualität. Er besteht aus vier Teilen, hat dabei ein extra Fach für Kief und die Schneidezähne überzeugen auch. Für unter 15€ macht man hier sicherlich nichts falsch und hat einen Grinder, der einen über einen langen Zeitraum treu bleiben wird!

Zum Grinder auf Amazon

2 – Totenkopfgrinder: Stylish und funktional

Wem unsere 1 etwas zu langweilig ist, für den könnte dieser Grinder das richtige Modell sein. Mit einer gebürsteten Oberfläche und einem Totenkopf ist das Modell definitiv deutlich auffälliger und nicht ganz so eintönig. Dazu funktionieren die Schneidezähne auch hier richtig gut und insgesamt macht es einen soliden Eindruck. Fazit: Eine Investition wert!

Zum Grinder auf Amazon

3 – Grinder mit Sichtfenster

Du bist nach dem Grinden deines Weed immer extrem ungeduldig, endlich das Ergebnis zu betrachten? Wie wäre es dann mit einem Glasfenster in deinem Grinder, mit dem du jederzeit einen Blick auf dein Resultat werfen kannst. Natürlich ist  das eher ein lustiger Nebeneffekt, als ein echter Kaufgrund, uns hat das Fenster aber gut gefallen.

Zum Grinder auf Amazon

4 – Rick and Morty Grinder

Rick and Morty hat sich schon lange durchgesetzt und ist auch bei vielen Cannabisliebhabern die erste Wahl für eine gemütliche Serie nach einer Smoke-Session. Jetzt gibt es für die Fans auch den entsprechenden Grinder: Schön schlicht gehalten und auf dem Deckel ein lustiges Bild von Rick & Morty. Hier musst du zwar ein paar Euro mehr in die Hand nehmen, aber was tut man nicht alles für einen coolen Grinder, an dem du dich dann täglich erfreuen kannst?

Zum Grinder auf Amazon

5 – Stabiler Metallgrinder mit Hanfblatt

Aus gebürstetem Metall und mit einem eindeutigen Statement auf dem Deckel: Eine schönes, großes und deutliches Hanfblatt mit detaillierten Zacken an jedem „Finger“. Nicht außerordentlich einfallsreich, qualitativ aber sehr zufriedenstellend und erfüllt seinen Zweck. Dazu die Aufschrift „High Quality Designed In Amsterdam“. Insgesamt stimmt bei diesem Grinder einfach das Gesamtbild und hat deshalb nicht ohne Grund sehr gute Bewertungen auf Amazon. Auch das Säubern des Grinders geht aufgrund seines Aufbaus problemlos.

Zum Grinder auf Amazon

6 – Totenkopfgrinder in Bronze

Wer es vielleicht etwas auffälliger möchte, für den dürfte unser nächster Kandidat die richtige Wahl sein. Dieser Grinder ist aufgrund seines Stils leider auch nicht ganz so handlich und funktional wie seine Konkurrenten, darauf ist er vermutlich auch nicht ausgelegt. Als Dekoration dagegen eignet sich dieser bronzene Totenkopf sehr gut und findet sicherlich auch in deinem Schrank ein passendes Plätzchen!

Zum Grinder auf Amazon

7 – Farbiger Grinder mit Muster

Unser nächster Grinder fällt vor allem durch seine Farben und die Muster auf dem Deckel auf. In Pink, Blau, Silber und Schwarz erhältlich ist für jeden eine passende Farbe dabei und das Muster auf dem Deckel lässt ihn nicht ganz so langweilig wirken. Dazu kommt eine solide Qualität des Grinders selbst, der bei seinen 4 Einzelteilen auch Platz für eine Kiefkammer hat. Auch dieses Stück ist ein Muss in der Sammlung eines jeden Kiffers.

Zum Grinder auf Amazon

8 – Grinder mit Kurbel

Du magst es etwas komfortabler? Eine Kurbel auf deinem Grinder unterstützt dich beim zerkleinern deines Weed oder Haschisch, indem nicht der Deckel selbst, sondern die Kurbel gedreht werden muss. Diese ist natürlich deutlich handlicher und kann mit wenig Kraftaufwand betätigt werden. Aufgepasst werden muss bei dieser Art von Grindern vor allem darauf, nicht zu viel Marihuana gleichzeitig zerkleinern zu wollen. Sollte die Kurbel nämlich einmal gegen das Weed nachgegeben haben, funktioniert die Mühle nicht mehr richtig. Also: Achtsam mit deiner Neuanschaffung umgehen!

Zum Grinder auf Amazon

9 – Grinder im „Solid-Style“

Nach einem ähnlichen Prinzip wie die anderen 4-teiligen Grinder funktionierend kann dieses Modell damit glänzen, besonders stabil auszusehen. Tatsächlich sind alle Einzelteile relativ massiv und wirken richtig hochwertig. Er ist etwas größer als ein durchschnittlicher Grinder, aber durch gute Riffelungen an der Seite lässt er sich sehr gut drehen und halten. Zusätzlich ist die Säuberung des Grinders sehr einfach und kann nach einem kurzen Stop im Tiefkühlschrank sehr einfach blitzeblank geschrubbt werden.

Zum Grinder auf Amazon

10 – Grinder mit extra Kammer

Dir ist das rausfriemeln des zerkleinerten Cannabis nach dem Grinden manchmal zu viel Aufwand? Insbesondere Cannabis Anfänger stören sich oft an der Handhabung herkömmlicher Grinder, für genau diese Zielgruppe könnte unser letzter Grinder das passende Modell darstellen. Das gegrindete Gras kann am Ende in einer seitlichen Extra-Kammer ganz einfach herausgeholt werden, ohne dabei den Grinder irgendwie seitlich neigen zu müssen, sodass am Ende das ganze Weed einfach rausfällt und auf dem Boden endet.

Zum Grinder auf Amazon

ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap