Grape Ape

Trape Ape, vermehrt von Apothecary Genetics und Barney's Farm, ist eine hauptsächlich Indica-Sorte, die Mendocino Purps, Skunk und Afghani kreuzt. Benannt nach seinem ausgeprägten traubenartigen Geruch, ist diese Indica bekannt für ihre sorgenfreie Entspannung, die Schmerzen, Stress und Ängste lindern kann. Seine dichten, kompakten Knospen sind von tiefvioletten Blättern umgeben, die sich verdunkeln, wenn diese Indica nach 7 bis 8 Wochen Blütezeit ihre volle Reife erreicht.

Effekte & Wirkung von Grape Ape

Effekte
Entspannt
Müde
Glücklich
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Grape Ape

Traube
Traube
Süß
Süß
Beere
Beere

Eigenschaften von Grape Ape im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

White Russian

White Russian White Russian wurde ursprünglich von den niederländischen Züchtern Serious Seeds entwickelt und ist eine Kreuzung aus zwei legendären Sorten, White Widow und AK-47. Als indica-dominanter Hybrid gewann er 1996 den High Times Cannabis Cup "Best Overall" und galt […]

Weiterlesen
FPOG

FPOG  FPOG (AKA Fruity Pebbles OG) von Alien Genetics war ein zeitlich begrenztes Angebot des Züchters. Dieser süße Hybrid nimmt die Genetik von Green Ribbon, Granddaddy Purple und Tahoe Alien auf und kreiert einen tropischen, beerenartigen Geschmack, der an das […]

Weiterlesen
Sour Tangie

Sour Tangie Sour Tangie von DNA Genetics ist eine 80%ige Sativa-Kreuzung zwischen East Coast Sour Diesel und Tangie. Sour Tangie vereint das klassische Sour Diesel-Aroma mit Tangie's kreativem, erhabenem Summen und starken Zitrusfrüchten. Diese Sativa hat zwei verschiedene Phänotypen, die […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap