God's Gift

Eine Sorte, die 2005 in kalifornischen Apotheken populär wurde, God's Gift enthält Aromen von Trauben, Zitrusfrüchten und Haschisch. Seine Eltern sind Granddaddy Purple und OG Kush. Unabhängig von Ihrem Glaubenssystem ist diese Sorte ein "Geschenk" mit einem starken THC-Gehalt von 18-22%. Die Blütezeit beträgt in der Regel ca. 8-9 Wochen.

Effekte & Wirkung von God's Gift

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
High
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von God's Gift

Erde
Erde
Traube
Traube
Süß
Süß

Eigenschaften von God's Gift im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Thin Mint GSC

Thin Mint GSC Thin Mint, eine Hybridkreuzung mit Durban Poison und OG Kush Genetik, ist ein Phänotyp der legendären GSC-Sorte. Dunkelgrüne und königliche Lila-Töne blicken durch eine schwere Schicht von Kristallen, mit einem süßen minzigen Geruch, der den Namen dieser […]

Weiterlesen
AK-47

AK-47 Lassen Sie sich von seinem intensiven Namen nicht täuschen: AK-47 wird Sie entspannt und sanft zurücklassen. Dieser sativa-dominante Hybrid liefert ein konstantes und lang anhaltendes zerebrales Summen, das Sie mental wach hält und sich an kreativen oder sozialen Aktivitäten […]

Weiterlesen
Grape Ape

Grape Ape Trape Ape, vermehrt von Apothecary Genetics und Barney's Farm, ist eine hauptsächlich Indica-Sorte, die Mendocino Purps, Skunk und Afghani kreuzt. Benannt nach seinem ausgeprägten traubenartigen Geruch, ist diese Indica bekannt für ihre sorgenfreie Entspannung, die Schmerzen, Stress und […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap