God's Gift

Eine Sorte, die 2005 in kalifornischen Apotheken populär wurde, God's Gift enthält Aromen von Trauben, Zitrusfrüchten und Haschisch. Seine Eltern sind Granddaddy Purple und OG Kush. Unabhängig von Ihrem Glaubenssystem ist diese Sorte ein "Geschenk" mit einem starken THC-Gehalt von 18-22%. Die Blütezeit beträgt in der Regel ca. 8-9 Wochen.

Effekte & Wirkung von God's Gift

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
High
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von God's Gift

Erde
Erde
Traube
Traube
Süß
Süß

Eigenschaften von God's Gift im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Platinum OG

Platinum OG Platin OG ist genauso edel wie das Metall, nach dem es benannt ist. Mit einem THC-Gehalt von regelmäßig über 20% behauptet sich dieser indica-dominante Hybrid als eine der "schwersten" Sorten überhaupt. Platin OG soll aus drei Stämmen stammen: […]

Weiterlesen
J1

J1 J1, oder Jack One, ist eine High-End-Hybrid-Sorte, die immer beliebter wird. Obwohl es sich um einen Hybrid handelt, kategorisieren die Hochenergieeffekte den Stamm mehr am Sativa-Ende der Skala. J1 ist eine Mischung aus zwei berühmten Sativas, Skunk #1 und […]

Weiterlesen
Golden Goat

Golden Goat Goldene Ziege wurde durch Zufall in Topeka, Kansas, geschaffen, als ein männlicher hawaiianisch-romulanischer Bestäuber von Herrn Dank's Island Sweet Skunk Mutter bestäubte. Die Sorte ist oft hellgrün und rosa gefärbt, was auf ihre hawaiianische Sativa-Seite hinweist. Der Duft […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap