God's Gift

Eine Sorte, die 2005 in kalifornischen Apotheken populär wurde, God's Gift enthält Aromen von Trauben, Zitrusfrüchten und Haschisch. Seine Eltern sind Granddaddy Purple und OG Kush. Unabhängig von Ihrem Glaubenssystem ist diese Sorte ein "Geschenk" mit einem starken THC-Gehalt von 18-22%. Die Blütezeit beträgt in der Regel ca. 8-9 Wochen.

Effekte & Wirkung von God's Gift

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
High
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von God's Gift

Erde
Erde
Traube
Traube
Süß
Süß

Eigenschaften von God's Gift im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Alaskan Thunder Fuck

Alaskan Thunder Fuck Alaskan Thunder Fuck (auch als ATF, Matanuska Thunder Fuck oder Matanuska Tundra bezeichnet) ist eine legendäre sativa-dominante Sorte aus dem Matanuska Valley Gebiet von Alaska.  Der Legende nach war es ursprünglich eine nordkalifornische Sativa, die mit einer […]

Weiterlesen
Blue Dream

Blue Dream Blue Dream, ein sativa-dominanter Hybrid mit Ursprung in Kalifornien, hat unter den Westküsten-Sorten einen legendären Status erreicht. Blue Dream überquert eine Heidelbeer-Indica mit der Sativa Haze und balanciert die Entspannung des ganzen Körpers mit sanfter zerebraler Kräftigung. Anfänger […]

Weiterlesen
Mr. Nice

Mr. Nice Mr. Nice ist eine Mischung aus der legendären G13-Sorte und der Hash Plant. Die Sensi Seed Bank, die seit den 80er Jahren nicht mehr erhältlich war, hat diese Belastung wieder auf den Markt gebracht. Es ist nach Howard […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap