God's Gift

Eine Sorte, die 2005 in kalifornischen Apotheken populär wurde, God's Gift enthält Aromen von Trauben, Zitrusfrüchten und Haschisch. Seine Eltern sind Granddaddy Purple und OG Kush. Unabhängig von Ihrem Glaubenssystem ist diese Sorte ein "Geschenk" mit einem starken THC-Gehalt von 18-22%. Die Blütezeit beträgt in der Regel ca. 8-9 Wochen.

Effekte & Wirkung von God's Gift

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
High
Medizinisch
Stress
Schlaflosigkeit
Depressionen
Schmerzen
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von God's Gift

Erde
Erde
Traube
Traube
Süß
Süß

Eigenschaften von God's Gift im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Grape Ape

Grape Ape Trape Ape, vermehrt von Apothecary Genetics und Barney's Farm, ist eine hauptsächlich Indica-Sorte, die Mendocino Purps, Skunk und Afghani kreuzt. Benannt nach seinem ausgeprägten traubenartigen Geruch, ist diese Indica bekannt für ihre sorgenfreie Entspannung, die Schmerzen, Stress und […]

Weiterlesen
Holy Grail Kush

Holy Grail Kush Holy Grail Kush ist eine neuere Sorte, die von den Samenzüchtern DNA Genetics und Reserva Privada Colorado kreiert wurde. Es ging in die Kategorie Seed Company Hybrids beim 2011 High Times Cannabis Cup. Als Nachkomme der mehrfach […]

Weiterlesen
XJ-13

XJ-13 XJ-13 ist eine sativa-dominante Sorte, die sowohl wegen ihrer therapeutischen Wirksamkeit als auch wegen ihres angenehmen euphorischen Summens geschätzt wird. Diese hybride Kreuzung aus Jack Herer und G13 Haze induziert unbelastete zerebrale Effekte, die perfekt sind, um Kreativität und […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap