Ghost OG

Ghost OG, ein Schnitt von OG Kush, ist eine Hybrid-Sorte, die wegen ihrer ausgewogenen zerebralen und körperlichen Effekte geschätzt wird. Ghost OG, das oft als gleichzeitig potent und nicht aufdringlich beschrieben wird, hat sich Pokalauszeichnungen verdient und ist bei den Verbrauchern bekannt. Sein starker Zitrusgeruch und seine kristallbedeckten Knospen deuten auf die starke Genetik dieser Sorte und ihre Fähigkeit, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Depressionen und Angstzustände zu vernichten. 

Effekte & Wirkung von Ghost OG

Effekte
Entspannt
Glücklich
High
Euforisch
Müde
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Kopfweh
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Schwindel
Trockene Augen
Kopfweh
Paranoia

Aroma und Geruch von Ghost OG

Erde
Erde
Zitrus
Zitrus
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Ghost OG im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Original Glue

Original Glue Original Glue (GG4), entwickelt von GG Strains, ist eine potente Hybrid-Sorte, die Euphorie und Entspannung mit schweren Händen bietet und Ihnen das Gefühl gibt, auf der Couch "geklebt" zu sein. Seine klobigen, harzbedeckten Knospen füllen den Raum mit […]

Weiterlesen
FPOG

FPOG  FPOG (AKA Fruity Pebbles OG) von Alien Genetics war ein zeitlich begrenztes Angebot des Züchters. Dieser süße Hybrid nimmt die Genetik von Green Ribbon, Granddaddy Purple und Tahoe Alien auf und kreiert einen tropischen, beerenartigen Geschmack, der an das […]

Weiterlesen
J1

J1 J1, oder Jack One, ist eine High-End-Hybrid-Sorte, die immer beliebter wird. Obwohl es sich um einen Hybrid handelt, kategorisieren die Hochenergieeffekte den Stamm mehr am Sativa-Ende der Skala. J1 ist eine Mischung aus zwei berühmten Sativas, Skunk #1 und […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap