Critical Mass

Critical Mass ist eine Kombination aus Afghani und Skunk #1, die von dem Züchter Mr. Nice Seed Bank stammt. Bei einer großen "kritischen Masse" der Produktion neigen die Zweige dazu, vom Gewicht dieser dichten Knospen zu profitieren. Die Blütezeit beträgt ca. 6-8 Wochen, mit einem hohen Blatt-Blüten-Verhältnis. Aufgrund der großen Blütenproduktion ist diese Sorte jedoch anfällig für Schimmelpilze, die durch den Anbau in Innenräumen reduziert werden können, um die Feuchtigkeit zu reduzieren. Der THC-Spiegel dieses Stammes kann 19-22% erreichen.

Effekte & Wirkung von Critical Mass

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Müde
High
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Schlaflosigkeit
Entzündungen
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Ängstlich
Paranoia

Aroma und Geruch von Critical Mass

Erde
Erde
Süß
Süß
Holzig
Holzig

Eigenschaften von Critical Mass im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

J1

J1 J1, oder Jack One, ist eine High-End-Hybrid-Sorte, die immer beliebter wird. Obwohl es sich um einen Hybrid handelt, kategorisieren die Hochenergieeffekte den Stamm mehr am Sativa-Ende der Skala. J1 ist eine Mischung aus zwei berühmten Sativas, Skunk #1 und […]

Weiterlesen
Alaskan Thunder Fuck

Alaskan Thunder Fuck Alaskan Thunder Fuck (auch als ATF, Matanuska Thunder Fuck oder Matanuska Tundra bezeichnet) ist eine legendäre sativa-dominante Sorte aus dem Matanuska Valley Gebiet von Alaska.  Der Legende nach war es ursprünglich eine nordkalifornische Sativa, die mit einer […]

Weiterlesen
Mr. Nice

Mr. Nice Mr. Nice ist eine Mischung aus der legendären G13-Sorte und der Hash Plant. Die Sensi Seed Bank, die seit den 80er Jahren nicht mehr erhältlich war, hat diese Belastung wieder auf den Markt gebracht. Es ist nach Howard […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap