Cookies and Cream

Züchtet von Exotic Genetix, Cookies and Cream ist eine Hybridkreuzung zwischen Starfighter und einem nicht offenbarten GSC-Phänotyp. Diese süß schmeckende Sorte bietet den Patienten, die tagsüber Symptome behandeln, eine lang anhaltende Linderung, aber hohe Dosen können einen frühen Nachtschlaf auslösen. Cookies and Cream belegte in der Hybrid-Kategorie des Denver Cannabis Cup 2014 den ersten Platz.

Effekte & Wirkung von Cookies and Cream

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
High
Albern
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Schwindel
Kopfweh

Aroma und Geruch von Cookies and Cream

Süß
Süß
Vanille
Vanille
Erde
Erde

Eigenschaften von Cookies and Cream im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Amnesia

Amnesia Amnesia ist typischerweise eine sativa-dominante Cannabissorte mit einigen Unterschieden zwischen den Züchtern. Skunk, Cinderella 99 und Jack Herer sind einige der genetischen Vorläufer von Amnesia und vermitteln aufbauende, kreative und euphorische Effekte, die sich ideal zur Behandlung von Stimmungsstörungen […]

Weiterlesen
Afghan Kush

Afghan Kush Die Wurzeln Afghanistans reichen bis in das Hindukusch-Gebirge nahe der afghanisch-pakistanischen Grenze zurück. Dort wurde sein Genotyp über Jahrhunderte perfektioniert, was ihn zur ultimativen Quelle für Hash wie Charas und den klebrigen schwarzen afghanischen Hash macht. White Label […]

Weiterlesen
Deadhead OG

Deadhead OG Deadhead OG, ein moderner Klassiker der Westküste, wurde vom Meisterzüchter Skunk VA von Cali Connection Seeds kreuzen zwei bereits legendäre Sorten, Chemdawg 91 und SFV OG Kush.  Die meisten Phänotypen, die als sehr herzhafte und scharfe Sorte bekannt […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap