Chernobyl

Tschernobyl ist ein sativa-dominanter Hybridstamm, der einen einzigartigen Limetten-Sorbet-Geruch trägt. Ursprünglich von Subcool's The Dank gezüchtet, stammt diese zitrusartige Sorte von Trainwreck, Jack the Ripper und Trinity ab. Erwarten Sie verträumte, langanhaltende zerebrale Effekte, die Sie zu einer fröhlichen Stimmung und entspannten Denkweisen verführen werden. 

Effekte & Wirkung von Chernobyl

Effekte
High
Glücklich
Euforisch
Entspannt
Motiviert
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Übelkeit
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Ängstlich
Trockene Augen
Schwindel
Paranoia

Aroma und Geruch von Chernobyl

Lime
Lime
Zitrus
Zitrus
Zitronig
Zitronig

Eigenschaften von Chernobyl im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Khalifa Kush

Khalifa Kush Khalifa Kush, oder Wiz Khalifa OG, ist ein Hybrid, der speziell für den Rap-Künstler Wiz Khalifa gezüchtet wurde, der behauptet, dass er von einer OG-Sorte abstammt. Der "echte" Khalifa Kush ist angeblich nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, aber […]

Weiterlesen
Casey Jones

Casey Jones Choo choo! Casey Jones kommt den Weg hinunter! Casey war ein berühmter Ingenieur, der 1900 bei einem Zugunglück ums Leben kam. In jüngster Zeit ist er auch der Name eines Teenage Mutant Ninja Turtles Charakters, der gerne Hockeymasken […]

Weiterlesen
Snowcap

Snowcap Eine weitere West Coast Sorte, die sich einiges an Vermächtnis erworben hat, Snowcap ist eine starke Sativa mit einem schönen zitronigen Duft mit einem Hauch von Menthol. Die Effekte sind ausgesprochen zerebral und sollten Kreativität, Glück und einen Fall […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap