Cheese

Benannt nach seinem stark säuerlichen Aroma, ist Cheese ein Indica-dominanter Hybrid aus Großbritannien, der aufgrund seines einzigartigen Geschmacks und seiner konstanten Potenz große Popularität erlangt hat. Mit Ursprüngen, die bis in die späten 80er Jahre zurückreichen, soll Käse von einem Skunk #1-Phänotyp abstammen, der sich durch sein scharfes Aroma auszeichnet. Züchter wie Big Buddha Seeds führten später die afghanische Indica-Genetik ein, um die Trichomproduktion und die Erträge von Cheese zu steigern. Der entstehende Hybrid ist heute bekannt für seine entspannten, fröhlichen Effekte, die Sie sanft in einen glückseligen Geisteszustand versetzen.

Effekte & Wirkung von Cheese

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
Hungrig
High
Medizinisch
Schmerzen
Stress
Depressionen
Schlaflosigkeit
Entzündungen
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Schwindel
Trockene Augen
Paranoia
Kopfweh

Aroma und Geruch von Cheese

Cheese
Cheese
Erde
Erde
Scharf
Scharf

Eigenschaften von Cheese im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Kosher Kush

Kosher Kush Kosher Kush, das jetzt in Samenform von DNA Genetics angeboten wird, stammt aus Los Angeles und ist ein reiner Klonstamm. Sieger von High Times Cannabis Cup's Best Indica in den Jahren 2010 und 2011, sowie Best Strain in […]

Weiterlesen
Bubble Gum

Bubble Gum Ursprünglich wurde Bubble Gum von Gärtnern in Indiana entwickelt. Von dort aus zog die Genetik nach New England und schließlich nach Holland. Es dauerte viele Generationen, bis schließlich ein stabiler Kaugummi mit dem charakteristischen süßen Geruch und dem […]

Weiterlesen
Mazar x Blueberry

Mazar x Blueberry Mazar x Blueberry ist ein gut abgerundeter Indica-dominanter Hybrid, der Patienten hilft, Schmerzen auszuschalten und sich nach einem langen Tag im Schlaf zu entspannen. Die Sativa-Seite dieser Sorte ermöglicht auch einen schönen Kopf hoch, aber sie ist […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap