Bubble Gum

Ursprünglich wurde Bubble Gum von Gärtnern in Indiana entwickelt. Von dort aus zog die Genetik nach New England und schließlich nach Holland. Es dauerte viele Generationen, bis schließlich ein stabiler Kaugummi mit dem charakteristischen süßen Geruch und dem euphorischen High entstand. Bubble Gum gewann zwei Auszeichnungen im Cannabis Cup von 94, den zweiten Platz in 95 und erneut in 99.

Effekte & Wirkung von Bubble Gum

Effekte
Glücklich
Entspannt
Euforisch
High
Kreativ
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Paranoia
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von Bubble Gum

Süß
Süß
Blume
Blume
Beere
Beere

Eigenschaften von Bubble Gum im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

White Russian

White Russian White Russian wurde ursprünglich von den niederländischen Züchtern Serious Seeds entwickelt und ist eine Kreuzung aus zwei legendären Sorten, White Widow und AK-47. Als indica-dominanter Hybrid gewann er 1996 den High Times Cannabis Cup "Best Overall" und galt […]

Weiterlesen
Cherry Pie

Cherry Pie Cherry Pie's Eltern sind Granddaddy Purple und Durban Poison. Mit Knospen, die dicht und voller orangefarbener Haare und einem Hauch von Violett sind, riecht diese Sorte nach süß-sauerem Kirschkuchen. Die Effekte sind bekannt dafür, dass sie in wenigen […]

Weiterlesen
MK Ultra

MK Ultra Benannt nach den Methoden der mentalen Manipulation, die vom CIA-Projekt MKUltra eingesetzt werden, zeichnet sich dieser indica-dominante Stamm durch seine starken zerebralen Effekte aus. Eine Kreuzung zwischen dem meist sativa-Hybrid OG Kush und Indica G-13, diese Sorte wird […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap