Bruce Banner

Bruce Banner könnte am besten bekannt sein als das Alter-Ego des Comic-Helden The Incredible Hulk, aber vielleicht wäre er nicht so ein gestresster Ball der Wut, wenn er nur einige seiner namensgebenden Sorten hätte. Dieses grüne Monster hat auch versteckte Stärke und verfügt über dichte Nugs, die die Kraft des sehr hohen THC-Gehalts bündeln. Es ist eine mächtige Sorte, deren Wirkung schnell und stark einsetzt und sich dann in einem euphorischen und kreativen Summen einpendelt. Die Sativa-Effekte dieser Sorte sind am deutlichsten und verweilen hauptsächlich im Kopf, aber sie kann auch Körperentspannung bieten, die sie für einige zu einer geeigneten Tagesknospe macht. Dark Horse Genetics züchtete diese Sorte aus OG Kush und Strawberry Diesel, und ihr Erbe liegt in ihrem Dieselaroma mit süßen Untertönen. Die Pflanzen blühen nach 8 bis 10 Wochen. Dieser Stamm hat drei Hauptphänotypen, von denen einer Bruce Banner #3 ist.

Effekte & Wirkung von Bruce Banner

Effekte
Euforisch
Glücklich
Entspannt
High
Kreativ
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Kopfweh
Erschöpfung
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Ängstlich
Paranoia
Schwindel

Aroma und Geruch von Bruce Banner

Erde
Erde
Süß
Süß
Diesel
Diesel

Eigenschaften von Bruce Banner im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: > 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Jack Herer

Jack Herer Jack Herer ist eine sativa-dominante Cannabissorte, die so viel Bekanntheit erlangt hat wie ihr Namensgeber, der Marihuana-Aktivist und Autor von The Emperor Wears No Clothes. Sensi Seeds kombinierte einen Haze-Hybriden mit einem Northern Lights #5 und Shiva Skunk […]

Weiterlesen
Fire OG

Fire OG Fire OG ist bekannt als eine der stärksten der OG-Sorten und hat einen starken Duft ähnlich wie Lemon Pledge und einen Effekt, der bis zu 3 Stunden anhalten kann. Bei Eltern von OG Kush und San Fernando Valley […]

Weiterlesen
Afghani

Afghani Afghani ist eine schwere Indica-Sorte, die nach ihrem geografischen Ursprung benannt ist, wo die ersten Cannabissorten angeblich angebaut wurden. Züchter auf der ganzen Welt schätzen Afghani wegen seiner schweren Harzproduktion, die genetisch weitergegeben wird. Mit einem süßen, erdigen Aroma […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap