Blackberry Kush

Diese meist indica Sorte ist eine Mischung aus Afghani und Blackberry Sorten und hat schöne dunkelviolette Knospen mit orangefarbenen Haaren. Die Pflanzen blühen nach 7-8 Wochen und sind keine besonders ertragreichen Pflanzen, aber die dichten, harten Nugs haben durchgehend Kristalle. Blackberry Kush neigt dazu, einen hastigen Geruch und Geschmack von Kerosin zu haben, der durch süße Beeren ausgeglichen wird. Blackberry Kush wird aufgrund seiner starken Indica-Körpereffekte oft zur Behandlung von Schmerzen empfohlen. 

Effekte & Wirkung von Blackberry Kush

Effekte
Entspannt
Glücklich
Müde
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Ängstlich
Kopfweh

Aroma und Geruch von Blackberry Kush

Beere
Beere
Süß
Süß
Erde
Erde

Eigenschaften von Blackberry Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Stardawg

Stardawg Stardawg, möglicherweise benannt nach den hellen, funkelnden Kristalltrichomen, die den Stamm wie Sterne bedecken, ist eine Hybridkreuzung zwischen Chemdog 4 und Tres Dawg. Erdkiefer mit sauren Noten der Dieselfarbe Stardawg, deren aufbauende Wirkung Patienten bei der Behandlung von Stress, […]

Weiterlesen
Fire OG

Fire OG Fire OG ist bekannt als eine der stärksten der OG-Sorten und hat einen starken Duft ähnlich wie Lemon Pledge und einen Effekt, der bis zu 3 Stunden anhalten kann. Bei Eltern von OG Kush und San Fernando Valley […]

Weiterlesen
Jack Herer

Jack Herer Jack Herer ist eine sativa-dominante Cannabissorte, die so viel Bekanntheit erlangt hat wie ihr Namensgeber, der Marihuana-Aktivist und Autor von The Emperor Wears No Clothes. Sensi Seeds kombinierte einen Haze-Hybriden mit einem Northern Lights #5 und Shiva Skunk […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap