Blackberry Kush

Diese meist indica Sorte ist eine Mischung aus Afghani und Blackberry Sorten und hat schöne dunkelviolette Knospen mit orangefarbenen Haaren. Die Pflanzen blühen nach 7-8 Wochen und sind keine besonders ertragreichen Pflanzen, aber die dichten, harten Nugs haben durchgehend Kristalle. Blackberry Kush neigt dazu, einen hastigen Geruch und Geschmack von Kerosin zu haben, der durch süße Beeren ausgeglichen wird. Blackberry Kush wird aufgrund seiner starken Indica-Körpereffekte oft zur Behandlung von Schmerzen empfohlen. 

Effekte & Wirkung von Blackberry Kush

Effekte
Entspannt
Glücklich
Müde
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Ängstlich
Kopfweh

Aroma und Geruch von Blackberry Kush

Beere
Beere
Süß
Süß
Erde
Erde

Eigenschaften von Blackberry Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Mango Kush

Mango Kush Die Mango Kush Marihuana-Sorte schmeckt ähnlich wie die eigentliche Mangofrucht, mit einem ausgeprägten Kush-Geschmack und Anklängen von Pinienholz beim Ausatmen. Seine Knospen sind mit orangefarbenen Blütenstempeln bedeckt und werden als sehr dicht beschrieben. Die Pflanze hat eine durchschnittliche […]

Weiterlesen
Moby Dick

Moby Dick Moby Dick stammt aus Amsterdam und wird derzeit von Dinafem Seeds gezüchtet. Sein hoher THC-Gehalt macht ihn zu einem der stärksten Sativas. Diese Sorte, die 2010 von der Cannabis-Zeitung Soft Secrets als Gewinnerin von 'Girl of the Year' […]

Weiterlesen
Purple Diesel

Purple Diesel Purple Diesel, gezüchtet von Cali Connection, ist ein Wunder unter den Hybrid-Sorten. Während die meisten der Effekte den traditionellen Sativas ähnlich sind (energetisierend, erhebend, fokussiert), ist Purple D auch eine außergewöhnliche Belastung zur Schmerzlinderung. Eine hinterhältige Kreuzung zwischen […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap