Blackberry Kush

Diese meist indica Sorte ist eine Mischung aus Afghani und Blackberry Sorten und hat schöne dunkelviolette Knospen mit orangefarbenen Haaren. Die Pflanzen blühen nach 7-8 Wochen und sind keine besonders ertragreichen Pflanzen, aber die dichten, harten Nugs haben durchgehend Kristalle. Blackberry Kush neigt dazu, einen hastigen Geruch und Geschmack von Kerosin zu haben, der durch süße Beeren ausgeglichen wird. Blackberry Kush wird aufgrund seiner starken Indica-Körpereffekte oft zur Behandlung von Schmerzen empfohlen. 

Effekte & Wirkung von Blackberry Kush

Effekte
Entspannt
Glücklich
Müde
Euforisch
Hungrig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Stress
Schmerzen
Depressionen
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Ängstlich
Kopfweh

Aroma und Geruch von Blackberry Kush

Beere
Beere
Süß
Süß
Erde
Erde

Eigenschaften von Blackberry Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 100-200g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Durban Poison

Durban Poison Diese reine Sativa stammt aus der südafrikanischen Hafenstadt Durban. Es hat weltweit an Popularität gewonnen wegen seines süßen Geruchs und seiner energetischen, erhebenden Wirkung. Durban Poison ist die perfekte Sorte, um Ihnen zu helfen, an einem arbeitsreichen Tag […]

Weiterlesen
J1

J1 J1, oder Jack One, ist eine High-End-Hybrid-Sorte, die immer beliebter wird. Obwohl es sich um einen Hybrid handelt, kategorisieren die Hochenergieeffekte den Stamm mehr am Sativa-Ende der Skala. J1 ist eine Mischung aus zwei berühmten Sativas, Skunk #1 und […]

Weiterlesen
Tangie

Tangie Tangie ist ein weiteres fantastisches Angebot der DNA Genetics in Amsterdam, das in seiner Heimat schnell an Popularität gewonnen hat und sich auch anderswo verbreitet. Diese Sorte ist ein Remake der beliebten Version von Tangerine Dream, die in den […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap