Banana Kush

Diese legendäre West Coast Sorte kreuzen Ghost OG und Skunk Haze, um einen Indica-dominanten Hybrid zu kreieren, der nach einem Scheffel frischer Bananen schmeckt und riecht. Banana Kush neigt dazu, ein sanftes Summen und ein entspanntes Gefühl der Euphorie zu erzeugen. Banana Kush ist eine gute Wahl bei Stress oder Depressionen, hilft aber auch, Ihre kreativen Säfte zu stimulieren und kann Ihnen helfen, im sozialen Umfeld gesprächig zu bleiben.

Effekte & Wirkung von Banana Kush

Effekte
Entspannt
Glücklich
Euforisch
High
Gesprächig
Medizinisch
Stress
Schmerzen
Depressionen
Schlaflosigkeit
Entzündungen
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Kopfweh
Paranoia

Aroma und Geruch von Banana Kush

Süß
Süß
Tropisch
Tropisch
Tree
Tree

Eigenschaften von Banana Kush im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Super Skunk

Super Skunk Super Skunk, eine überwiegend indische Sorte, bezieht ihre robusten Blüten von ihrer Elternstamm Skunk #1. Durch die Rückkreuzung des legendären Skunk mit afghanischer Genetik schuf Sensi Seeds eine Sorte mit dichten, dicken Knospen, von denen bekannt ist, dass […]

Weiterlesen
J1

J1 J1, oder Jack One, ist eine High-End-Hybrid-Sorte, die immer beliebter wird. Obwohl es sich um einen Hybrid handelt, kategorisieren die Hochenergieeffekte den Stamm mehr am Sativa-Ende der Skala. J1 ist eine Mischung aus zwei berühmten Sativas, Skunk #1 und […]

Weiterlesen
Moonshine Haze

Moonshine Haze Bekannt geworden durch Jimi Hendrix's 1967er Klassiker, liefert Moonshine Haze einen verträumten Ausbruch von Euphorie, der erfahrene Verbraucher zurück in ihre psychedelische Blütezeit bringt. Diese nostalgische Sativa-Hauptklappe wird nach wie vor wegen ihrer hochenergetischen zerebralen Stimulation geschätzt, die […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap