Aktivkohlefilter für Joints – Gesunder Konsum oder überbewerteter Hype?

Aaron Hernandez

Anstatt eines klassischen Filtertips kann man für das Mundstück eines Joints einen Aktivkohlefilter verwenden. Diese waren ursprünglich für (Tabak-)Pfeifen gedacht, wurde aber irgendwann von Cannabiskonsumenten entdeckt und werden in der Szene immer beliebter. Aktivkohlefilter sind länger und haben auch einen dickeren Durchmesser, bieten aber (angeblich) eine deutlich bessere Filterung des Rauchs vor dem Inhalieren. Aus vielen Studien ist inzwischen bekannt, dass im Rauch eines mit Tabak gemischten Joints über 600 krebserregende Stoffe beinhaltet. Und auch wenn du deine Joints immer pur rauchst entstehen beim Verbrennungsprozess viele Stoffe, die man nicht einatmen möchte.

Wie effektiv sind Aktivkohlefilter wirklich?

Aktivkohlefilter sind nicht unumstritten und viele „alte Hasen“ können sich nicht mit den Filtern anfreunden. Dazu aber später mehr, denn das liegt in der Regel nicht daran, dass sie die Wirkung von Aktivkohlefiltern anzweifeln. Verlässliche Studien zu genauen Zahlen, wie viel % der Schadstoffe eigentlich rausgefiltert werden, gibt es leider noch nicht. Wir haben mit einem Messgerät und einem Vakuumsauger den Rauch verglichen und sind zum erstaunlichen Ergebnis gekommen, dass über 90% der Schadstoffe im Aktivkohlefilter hängenbleiben, wenn man für jeden Joint einen frischen, unbenutzten Filter verwendet. Wenn man einen Aktivkohlefilter nach dem Rauchen öffnet, sieht man, dass die Kohle „verbrauchter“ aussieht als vorher und nicht mehr unbedingt verwendet werden sollte.

Leiden THC-Gehalt oder das High unter der Kohle?

Natürlich kommt bei einem stärkeren Filter die Frage auf, ob dabei denn nicht auch etwas von den gewünschten Wirkstoffen, insbesondere THC in der Aktivkohle hängebleiben. Das wäre natürlich ungünstig und dementsprechend haben die Hersteller das beim Bau ihrer Filter bedacht. Seit vielen Jahren verwende ich (wenn ich denn mal Joints rauche) Aktivkohlefilter und ich kann dir versichern, dass der Einsatz von einem Aktivkohlefilter im Joint der Wirkung keinen Abbruch tut. Im Gegenteil: Durch die geringere Menge an inhalierten Nebenprodukten wirkt das High klarer und man fühlt sich nicht so „down“ oder stoned, sondern ein klares High. Wenn wir also das nächste Mal ein Kumpel erzählen will, dass er aufgrund der verminderten Wirkung nichts von Aktivkohlefiltern hält, dann kannst du ihn nun eines Besseren belehren.

Wie verändern die Filter das Raucherlebnis?

Ganz allgemein lässt sich sagen, dass der Rauch „kühler und angenehmer“ schmeckt. Dadurch ist das Rauchen um einiges komfortabler und man muss weniger husten, weshalb sie auch besonders gut für Neulinge geeignet sind. Wenn du eher ein Fan von klassischen Bongzügen bist und Joints eher selten raucht, dann habe ich auch etwas für dich: Aktivkohlefilter für Bongs. Auch bei Bongs kann man den Rauch durch Aktivkohle filtern lassen und damit die selben Vorteile wie bei Joints erreichen. Dazu kommt der Vorteil, dass dein Bong um ein Vielfaches länger sauber bleibt und weniger schnell eklig wird.

Worin liegen die Nachteile?

Wie bereits erwähnt gibt es eine Reihe an Cannabisfreunden, die von Aktivkohlefiltern einfach nicht überzeugt sind und es vermutlich auch nie sein werden. Während die einen einfach aus Prinzip diese nicht-traditionellen Filter ablehnt, hat eine andere Gruppe tatsächlich ein nicht zu widerlegendes Argument gegen die Filter: Dadurch, dass sie ursprünglich für Pfeifen gedacht waren, sind die Maße eben darauf ausgelegt. Als Folge daraus sind sie für herkömmliche Joints eigentlich etwas zu dick und es kann deshalb etwas schwieriger sein, wie gewohnt einen schönen Joint zu drehen. Einige Hersteller bieten inzwischen aber auch Slim-Versionen, die schon um einiges joint-freundlicher sind, als die normalen Modelle. Zuletzt sei gesagt, dass bei einem Joint mit extrem hohem Harzanteil (z.B. ein Joint mit sehr viel Kief) bei manchen Herstellern die Wege zwischen der Kohle verstopfen und dann kaum noch Rauch durchkommt. Achte deshalb darauf, qualitative Aktivkohlefilter zu kaufen.

ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap