Afgoo

Afgoo, auch bekannt als Afgooey, ist eine starke Indica-Sorte, von der angenommen wird, dass sie von einer Afghani-Indica und Maui Haze abstammt. Sein Sativa-Elternteil kann Afgoo einige erhebende, kreative Qualitäten verleihen, aber diese Sorte nimmt zweifellos nach seinem Indica-Elternteil, da sie hauptsächlich entspannende, verschlafene Effekte neben ihrem erdigen Kieferngeschmack liefert. Züchter, die hoffen, Afgoo anzubauen, haben vielleicht bessere Chancen auf Erfolg im Haus, aber diese Indica kann auch im mediterranen Klima im Freien gedeihen.

Effekte & Wirkung von Afgoo

Effekte
Euforisch
Entspannt
Müde
High
Kribbelig
Medizinisch
Stress
Depressionen
Schmerzen
Schlaflosigkeit
Appetitlosigkeit
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Schwindel
Ängstlich
Paranoia

Aroma und Geruch von Afgoo

Erde
Erde
Süß
Süß
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Afgoo im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Super Skunk

Super Skunk Super Skunk, eine überwiegend indische Sorte, bezieht ihre robusten Blüten von ihrer Elternstamm Skunk #1. Durch die Rückkreuzung des legendären Skunk mit afghanischer Genetik schuf Sensi Seeds eine Sorte mit dichten, dicken Knospen, von denen bekannt ist, dass […]

Weiterlesen
Ghost OG

Ghost OG Ghost OG, ein Schnitt von OG Kush, ist eine Hybrid-Sorte, die wegen ihrer ausgewogenen zerebralen und körperlichen Effekte geschätzt wird. Ghost OG, das oft als gleichzeitig potent und nicht aufdringlich beschrieben wird, hat sich Pokalauszeichnungen verdient und ist […]

Weiterlesen
Critical Mass

Critical Mass Critical Mass ist eine Kombination aus Afghani und Skunk #1, die von dem Züchter Mr. Nice Seed Bank stammt. Bei einer großen "kritischen Masse" der Produktion neigen die Zweige dazu, vom Gewicht dieser dichten Knospen zu profitieren. Die […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap