Afghani

Afghani ist eine schwere Indica-Sorte, die nach ihrem geografischen Ursprung benannt ist, wo die ersten Cannabissorten angeblich angebaut wurden. Züchter auf der ganzen Welt schätzen Afghani wegen seiner schweren Harzproduktion, die genetisch weitergegeben wird. Mit einem süßen, erdigen Aroma liefert Afghani eine tiefe, sedierende Entspannung und Euphorie. Patienten wenden sich am häufigsten an diese starke Indica, um Schlaflosigkeit, Schmerzen und Stressstörungen zu behandeln.

Effekte & Wirkung von Afghani

Effekte
Entspannt
Müde
Euforisch
Glücklich
Kribbelig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Schmerzen
Stress
Depressionen
Spastiken
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Kopfweh
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von Afghani

Erde
Erde
Scharf
Scharf
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Afghani im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Herijuana

Herijuana Ursprünglich von Woodhorse Seeds gezüchtet, ist Herijuana eine Kombination aus der hoch angesehenen Humboldt County Afghan Indica namens Petrolia Headstash und einem Outdoor-Hybrid aus Kentucky, der nur als "Killer New Haven" bekannt ist. Diese Kombination wurde von den Züchtern […]

Weiterlesen
Kandy Kush

Kandy Kush Kandy Kush ist ein Favorit der Reserva Privada-Linie von DNA Genetics, die zwei kalifornische Klassiker kombiniert, OG Kush (vermutlich der "Christopher Wallace"-Schnitt) und Trainwreck, um einen leckeren Indica-dominanten Hybrid herzustellen (obwohl Sativa-Phänotypen, die mehr von der Trainwreck-Struktur zeigen, […]

Weiterlesen
Alien OG

Alien OG Alien OG ist eine Kreuzung aus Tahoe OG und Alien Kush, die zuerst als Klon in der kalifornischen Bay Area und jetzt in Samenform von Cali Connection erhältlich ist. Als eine der potentesten Sorten, die heute erhältlich sind, […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap