Afghani

Afghani ist eine schwere Indica-Sorte, die nach ihrem geografischen Ursprung benannt ist, wo die ersten Cannabissorten angeblich angebaut wurden. Züchter auf der ganzen Welt schätzen Afghani wegen seiner schweren Harzproduktion, die genetisch weitergegeben wird. Mit einem süßen, erdigen Aroma liefert Afghani eine tiefe, sedierende Entspannung und Euphorie. Patienten wenden sich am häufigsten an diese starke Indica, um Schlaflosigkeit, Schmerzen und Stressstörungen zu behandeln.

Effekte & Wirkung von Afghani

Effekte
Entspannt
Müde
Euforisch
Glücklich
Kribbelig
Medizinisch
Schlaflosigkeit
Schmerzen
Stress
Depressionen
Spastiken
Nebenwirkungen
Trockener Mund
Trockene Augen
Kopfweh
Schwindel
Ängstlich

Aroma und Geruch von Afghani

Erde
Erde
Scharf
Scharf
Pinie
Pinie

Eigenschaften von Afghani im Anbau

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Höhe: 90 - 170 cm
Ertrag: 200-400g/qm
Blütezeit: 7-9 Wochen

Weitere Sorten im Überblick

Trainwreck

Trainwreck Trainwreck ist ein überwältigender Hybrid mit starken Sativa-Effekten, die wie ein Güterzug wirken. Mexikanische und thailändische Sativas wurden mit afghanischen Indicas gezüchtet, um diese nordkalifornische Grundnahrungsmittel herzustellen, die ein süßes Zitronen- und würziges Kiefernduft vermitteln. Trainwreck beginnt seine schnelle […]

Weiterlesen
Lavender

Lavender Gebaut aus Sorten auf der ganzen Welt, hat Lavendel von Soma Seeds seinen Ursprung im Super Skunk, Big Skunk Koreanisch und Afghanisch Hawaiianisch. Diese Sorte, die manchmal auch als Lavender Kush bezeichnet wird, hat dichte Knospen, die ein blumiges und […]

Weiterlesen
Harlequin

Harlequin Harlequin ist ein 75/25 sativa-dominanter Stamm, der für seine zuverlässige Expression von CBD bekannt ist. Als Nachkomme des kolumbianischen Goldes, einer nepalesischen Indica sowie thailändischer und schweizerischer Landsorten können Sie sich darauf verlassen, dass Harlequin klare, aufmerksame Sativa-Effekte liefert. […]

Weiterlesen
ImpressumDatenschutz
Über uns
Sitemap